Gutachterausschüsse im Freistaat Bayern Gutachter­aus­schüsse im Freistaat Bayern
Oberbayern
München
Mittelfranken
Ansbach
Oberfranken
Bayreuth
Unterfranken
Würzburg
Niederbayern
Landshut
Schwaben
Augsburg
Mittelfranken
Nürnberg
Oberpfalz
Regensburg

Obere Gutachter­aus­schüsse

Aufgrund der Ursachen und Auswirkungen der Subprime- und Weltwirtschaftskrise hat der Bundesgesetzgeber mit der Baurechtsnovelle 2009 festgelegt, dass für jedes Bundesland ein Oberer Gutachterausschuss oder eine Zentrale Geschäftsstelle geschaffen wird. In den Stadtstaaten übernimmt diese Funktion der zuständige örtliche Gutachterausschuss. Hierdurch soll die Transparenz am Immobilienmarkt weiter erhöht werden und Entwicklungen wie im Jahr 2007 an den Immobilienmärkten vorgebeugt werden. Die Oberen Gutachterausschüsse erarbeiten seither gemeinsam in der Arbeitsgemeinschaft der Oberen Gutachterausschüsse der Bundesländer und Stadtstaaten (redaktion-akoga.niedersachsen.de) den Immobilienmarktbericht Deutschland.

Oberer Gutachter­ausschuss Bayern

In Bayern existiert der Obere Gutachter­ausschuss für Grundstückswerte seit September 2015. Der Obere Gutachter­ausschuss besteht aus 25 Mitgliedern und einem Vorsitzenden. 2016 hat er den ersten Immobilien­marktbericht für den Freistaat Bayern veröffentlicht.

Der Freistaat Bayern hat die Geschäftsstelle des Oberen Gutachter­ausschusses mittels einer Verwaltungs­vereinbarung der Stadt Landshut zugeordnet. Grundlage hierfür war die Überarbeitung der Gutachteraus­schuss­verordnung Ende 2014.

Besetzung des Oberen Gutachter­ausschusses

Gudrun EderVorsitzendeNB
Werner Böhmö.b.u.v. SV GangkofenNB
Andreas Dötterstv. VS GAA Lkrs. Passau/Freyung-GrafenauNB
Dr. Daniela Schaperö.b.u.v. SV MünchenOB
Albert FittkauVS GAA Stadt MünchenOB.
Erwin FruthVS GAA Stadt RegensburgOPf.
Alexander GlaserVS GAA Stadt BayreuthOfr.
Gunther-F.-L HasseVS GAA Lkrs. PfaffenhofenOB
Edda Heinzö.b.u.v. SV Hof (Saale)Ofr.
Frank HeppnerVS GAA Stadt WürzburgUfr.
Hans Martin Hofmannö.b.u.v. SV WendelsteinMfr.
Andreas HuberBay. LfSt.OB
Philipp Klenkertstv. VS GAA Lkrs. Bad Kissingen/Rhön-GrabfeldUfr.
Kurt KnauerVS GAA Stadt AugsburgSchw.
Karlheinz KonradBay. StMFHOB.
Irmgard Krammerö.b.u.v. SV Würzburg-SchweinfurtUfr.
Dirk LangeVS GAA Stadt ErlangenMfr.
Bernhard LedererVS GAA Lkrs. Schwandorf/Amberg-SulzbachOPf.
Thomas LuxVS GAA Lkrs. Erlangen-HöchstadtMfr.
Manfred MüllerVS GAA Lkrs. KronachOfr.
Stefan Piosczykö.b.u.v. SV AusburgSchw.
Wolfgang ReindlADBV AschaffenburgUfr.
Angela Schöffelö.b.u.v. SV RegensburgOPf.
Ekkehard Schwarzö.b.u.v. SV AnsbachMfr.
Frank SchwindlingVS GAA Lkrs. AugsburgSchw.
Anna Maria Tuscher-Sauerö.b.u.v. SV AbensbergNB

 

Abkürzungen:
GAA - Gutachterausschuss
BayLfSt - Bayerischen Landesamt für Steuern
StMFH - Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat
ADBV - Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung
VS
- Vorsitzende/r
ö.b.u.v. SV
- öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständige/r

Aufgaben

Die Aufgaben des Oberen Gutachterausschusses werden im Wesentlichen im Baugesetzbuch beschrieben. Er wirkt auf einheitliche Strukturen im Bereich der Erfassung und Auswertung von wertermittlungsrelevanten Daten hin. Weiterhin werden auf Antrag eines Gerichtes bei Vorliegen eines Verkehrswertgutachtens eines örtlich zuständigen Gutachterausschusses auch Obergutachten gefertigt.

Landes­immobilien­bericht Bayern

Eine spezielle Aufgabe ist die Erstellung eines Immobilienmarktberichts für den Freistaat Bayern alle zwei Jahre in jedem geraden Jahr. Für den Landes­immobilien­marktbericht erhält der Obere Gutachterausschuss sämtliche dafür erforderliche Daten aller 96 bayerischen Gutachter­ausschüsse.

Suche örtlicher Gut­achter­aus­schuss

Immobilien­markt­bericht Bayern 2024

Der Obere Gutachterausschuss Bayern hat in Zusammenarbeit mit den bayerischen Gutachterausschüssen den sechsten Immobilienmarktbericht Bayern erarbeitet.

Am 17. Juni 2024 wurde der Bericht durch Herrn Christian Bernreiter, Bayerischer Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr und Frau Gudrun Eder, Vorsitzende des Oberen Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Freistaat Bayern vorgestellt. ( Pressemitteilung StMB )

Zur Steigerung der Transparenz auf dem Grundstücksmarkt und für eine einfache und bürgerfreundliche Handhabung ist die digitale Version des Immobilienmarktberichts Bayern 2024 kostenfrei im PDF-Format bereitgestellt.

Die bereits erschienenen Immobilienmarktberichte Bayern können auf der Internetseite www.boris-bayern.de erworben werden.

 

Immobilien­markt­bericht Deutschland 2023

Der Arbeitskreis der Oberen Gutachterausschüsse (AK OGA) hat den Immobilienmarktbericht für Deutschland 2023 veröffentlicht.

Der Bericht enthält Angaben zu den Umsatzzahlen auf dem Immobilienmarkt - wie Transaktionen-, Flächen- und Geldumsätze -, Preisniveaus sowie Preisentwicklungen zu den Teilmärkten Wohnimmobilien, bebaute Wirtschaftsimmobilien, Bauland sowie Agrar- und Forstimmobilien. Autoren sind Vorsitzende der Oberen Gutachterausschüsse oder Leiter von Zentralen Geschäftsstellen in Deutschland sowie Wissenschaftler des Bundesamts für Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung.

Ausgewählte Inhalte des Immobilienmarktberichtes stehen in interaktiven Dashboards bereit.

top